Christian Weber: Papierverbrauch im Bremer Parlament minimieren

Featured Video Play Icon

Die Bremische Bürgerschaft ist motiviert, beim Papiersparen voranzugehen. Im Gespräch erläutert Parlamentspräsident Christian Weber, dass ökologische Gründe dabei ebenso eine Rolle spielen wie finanzielle Erwägungen. Dass nicht benötigte Papierdokumente gleich im Papierkorb landen, könne nicht Sinn der Sache sein. Weber sieht die Bürgerschaft in einer Vorbildrolle: Auch Unternehmen könnten beim Papiersparen mitmachen, jede Bürgerin und jeder Bürger einen persönlichen Beitrag für die Umwelt leisten.